Podologie - Die medizinische Fußpflege

Podologie

Der Begriff Podologie bezeichnet die nichtärztliche Heilkunde am Fuß. In Deutschland regelt das Podologengesetz die Ausbildung und Prüfung für Podologinnen und Podologen. Ich habe die staatliche Prüfung zur Podologin im Februar 2006 abgelegt und im Dezember 2008 meine podologische Praxis eröffnet.

Als Podologin bzw. medizinische Fußpflegerin diene ich der Gesunderhaltung Ihrer Füße und dies sowohl für gesunde als auch erkrankte Füße. Hierzu gehört die Befundaufnahme und Beratung sowie die fachgerechte Behandlung Ihrer Haut und Nägel. Bei Erkennen oder Verdacht auf Erkrankungen erfolgt die Empfehlung an einen Facharzt.

Die Behandlung an erkrankten Füßen erfolgt zum Beispiel bei

Durch die einfühlsame Betreuung sind auch Angstpatienten bei Michelle Connolly in guten Händen.